Start-Up-Pitch, Digitaler Vertrieb und Technologie auf dem DIGITAL FUTUREcongress (DFC) 2020 in Frankfurt

//digital/hessen begleitet erstmals den DIGITAL FUTUREcongress mit eigener großen Start-Up-Area inklusive Pitch-Bühne sowie Sonderausstellungsfläche Digitaler Vertrieb und Technologie auf dem 8. DFC in der Messe Frankfurt.

Nach der zweiten erfolgreichen Kongressmesse am 05.11.19 in der Messe Essen mit über 2.700 Teilnehmern für die beiden parallel stattfindenden Veranstaltungen DIGITAL FUTUREcongress und dikomm, wird es in Frankfurt am 18.02.2020 erstmals eine eigene Start-Up-Bühne geben. Unter dem Slogan “Mittelstand trifft Digitalisierung” wird es beim 8. DIGITAL FUTUREcongress in der Messe Frankfurt diesmal für Neu- und Ausgründungen möglich, ihre Geschäftsideen potenziellen Investoren, Partnern und Kunden im öffentlichen Rahmen zu präsentieren und Networking zu betreiben.

Video: Die Drei Musketiere beim DIGITAL FUTUREcongress in Essen 2019 erwischt

„Unser Ziel ist es, die Digitalisierung mit dem DFC für den Mittelstand weiter zu beschleunigen.  Start-Ups sind auch bei mittelständischen Unternehmen für den Ausbau der digitalen Strategie und der Erweiterung der Geschäftsmodelle hoch im Kurs und wichtige Partner. Dieser Entwicklung tragen wir mit einer eigenen Bühne sowie einem Ausstellungsbereich für über 20 ausgewählte Start-Ups in Frankfurt Rechnung. Dabei legen wir bei der Auswahl den Schwerpunkt auf die Verbindung und den Nutzen für mittelständische Unternehmen,“

sagt Michael Mattis, Veranstalter des DFC. Mittelständische Entscheider können über die Zusammenarbeit mit Start-Ups noch schneller die Möglichkeiten der Digitalen Transformation in das eigenen Unternehmen gestalten. Die Bewerbungsfrist für den Start-Up-Pitch läuft noch bis zum 18.12.2019 und ist unter diesem Link möglich.

Bitte VOTEN für:

  • OWOL UG – Universal Language Translator with the product ULT and 103 languages in the field of machine learning with a patent (ambience, noice).
  • JETZT ABSTIMMEN

 

Mehr als in den Jahren zuvor versteht sich der DFC gleichzeitig als Sprachrohr und Wegbereiter für den digitalen Mittelstand. Die Aussteller sind daher meist IT-Anbieter, die sich auf die praktikable, umsetzbare und vor allem finanzierbare Digitale Transformation im deutschen Mittelstand spezialisiert haben.

Nicht umsonst ist der DFC mittlerweile in Hessen und Nordrhein-Westfalen die umfangreichste Kongressmesse zum Thema Digitalisierung und gleichzeitig in der Region die größte Veranstaltung des BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft.

Die Keynote-Speaker in Frankfurt sind auch 2020 handverlesene Impulsgeber:

  • Dr. Dominik Krimpmann, CEO accenture – Artificial intelligence disrupting the traditional business
  • Gerd Goesswein Schaeffler Technologies AG – Director User Service Center – Digitalisierung neue denken
  • Dr. Pero Micic, Gründer und Vorstand FMG AG – Wozu braucht die Maschine noch den Menschen?
  • Rafael S. Schimanski, CDO OWOL UG – One World One Language: Der Tricoder ist gelandet
  • Lars Pordersen CRM-Specialist bei tesa – Digitale Transformation in der Kundenbeziehung
  • Dr. Benjamin Franz, CEO Custom Interaction – reddot award Gewinner 2019 – interface design
  • Dr. Consuela Utsch, CEO Acuroc – Dynamische Organisation – Pragmatische Erfolgsrezepte

Außerdem bietet die Veranstaltung viele zusätzliche neue Elemente, wie eine XING-Business Lounge mit dem XING Ambassador der Region Frankfurt, Kay Lied, dem Technologieland Hessen mit wertvollen Tipps zu digitaler Förderung und Entwicklung sowie eine Sonderausstellungsfläche zum Thema Digitaler Vertrieb in enger Kooperation mit dem Verband CDH. Für Aussteller gibt es noch wenige freie Plätze und Besucher konnten bis zum 31.12.2019 ein günstigeres Early-Bird-Ticket buchen.

Interessenten finden alle Informationen auf den Internetseiten:

Vorheriger Beitrag
Video: Eigene WebApp auf dem Home-Bildschirm
Nächster Beitrag
Wie Douglas das digitale Hessen verzaubert – der Signature Duft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü